Thema: Chakra-Yoga – 4. Chakra (Anahata)
Chakra-Yoga ist Energiearbeit… auf köprerlicher, geistiger und seelischer Ebene. Ûber die Chakras wird die Lebensenergie in die materielle Hülle des Körpers geführt.

Das 4. Chakra ist der Ort der Vitalität und Kraft der Liebe. Das Herzchakra steht für künstlerische Ausdruckskraft und kreatives Schaffen. Hier sind Toleranz, Mitgefühl und Vergebung beheimatet. Durch die Chakra-Arbeit können Offenheit und Herzensgüte kultiviert und die Beziehung zu den Mitmenschen bereichert werden.