„Yoga von Kopf bis Fuss“
Bis ende Jahr widmen wir die Wochenthemen Asanas, die für spezifische Körperregionen eignesetzt werden können (Einleitungstext dazu nochmals lesen)


Mann sitzt am Boden im DrehsitzFür den Rücken – Drehsitz
Die Wirbelsäule und der Brustkorb werden geschmeidig und beweglich. Die Rücken- und Bauchmuskulatur wird gestärkt. Auch das Abwehrsystem wird gestärkt was jung erhält.

  1. Setze dich, winkle das linke Bein an und stelle das Rechte über das Linke.
  2. Umarme das rechte Knie mit dem linken Arm und ziehe das Bein zum Rumpf.
  3. Stütze dich mit der rechten Hand hinter dem Rücken auf dem Boden auf. Dieser Arm hilft dir, den Rücken gut aufzurichten.
  4. Drehe dich zur rechten Seite und integriere deine Wirbelsäule gut in diese Drehung. Der Blick geht über die rechte Schulter nach hinten.
  5. Verweile einige Atemzüge in dieser Stellung – wechsele dann die Seite.