In der Agenda eintragen. Events, Workshops und Persönlichkeiten auf Besuch – für jeden ist was dabei.

9+10.12.17 Weihnachtsmarkt in Dielsdorf

Die Yogaschule, mit Maik und Christa, ist mit einem Marktstand dabei !

Der Markt ist am Samstag von 11.00 – 20.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 – 19.00h geöffnet.

Komm doch auch vorbei auf einen Schwatz und lasse dich überraschen was wir dir anbieten – wir freuen uns auf dich.

Von |30. Oktober 2017|Kommentare deaktiviert für 9+10.12.17 Weihnachtsmarkt in Dielsdorf

YOGAferien Sa 14. – Do 19.10.17 im Tessin

casa santa stefanoEs hat noch FREIE PLÄTZE !!!

Kurzentschlossene erhalten ab sofort, 17.9.17, 10% Rabatt auf die Seminarkosten 

Komme mit uns in den Malcantone und erlebe den farbigen Tessinerherbst mit YOGA, Freizeit zum wandern und dolce far niente.


Casa Santo Stefano, Miglieglia (am Fusse des Monte Lema)
mit Christa Locher

Thema:  „Sonne grüsst Mond“ – „Mond grüsst Sonne“
mit kraftvoller Sonnen- und beruhigender Mondenergie zu innerer Balance finden und zur Ruhe kommen

zur detailierten Ausschreibung (pdf)

Von |15. Juli 2017|Kommentare deaktiviert für YOGAferien Sa 14. – Do 19.10.17 im Tessin

„Schweiz bewegt“ in Dielsdorf am 3.9.17

Andiamo_Coop0707Im Herbst findet in der Erlenanlage in Dielsdorf ein grosser Bewegungstag von Coop Andiamo statt. Die Hauptzielgruppe sind Familien und der Fokus dabei wird auf positive Bewegungserlebnisse gelegt.

Die Yogaschule bewegt sich auch und ist an diesem Anlass mit dabei. Kommst du auch?

Zwischen 11 – 16 Uhr widmen wir uns ganz dem Thema Bewegung. Das genaue Programm wird noch aufgeschaltet und in der Yogaschule aufgelegt.

Coop Andiamo

 

 

Von |15. Juli 2017|Kommentare deaktiviert für „Schweiz bewegt“ in Dielsdorf am 3.9.17

Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck 4.-6. Mai 2012

Anfangs Mai findet in der Yogaschule in Dielsdorf ein Workshop zur Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck statt.

Gemeinschaft entsteht durch ehrliche,
wahrhaftige Kommunikation, die Bereitschaft
die Masken fallen zu lassen und den
Mut, sich in seiner Verletzlichkeit zu zeigen.
Durch das Erforschen der empfohlenen
„Guidelines“ kann im gemeinsamen Ringen
um Wahrhaftigkeit, das heilende Potential
von Gemeinschaft erfahren werden.

Mehr Infos zum Kurs und zur Anmeldung findest du im Flyer oder direkt auf der Webseite der Permakultur Lebensgenossenschaft (PLG)

Von |17. April 2012|Kommentare deaktiviert für Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck 4.-6. Mai 2012

Kirtan Abend mit den ShaktiShuttles, 28.1.12

Allen Sänger, Singenden, Tanzenden, Zuhörenden, Geniessenden, empfiehlt Susanne folgenden Anlass:

Die „ShaktiShuttles“ laden dich und deine Freunde herzlich zu ihrem nächsten, mitreissenden Kirtan Abend bei AIRYOGA ein!

Kirtan ist „call and response chanting“ aus den indischen „devotional traditions“. Shakti bezeichnet die göttliche, weibliche, kreative Kraft im Universum und der Kirtan-Shuttle bringt uns diese Erfahrung näher!
Die „Shaktishuttles“ sind Yogalehrerinnen und Yogalehrer, die entdeckt haben, dass es ein Yoga jenseits des Asana gibt: Singen und Tanzen befreit, öffnet und verbindet die Herzen.

Der Kirtan Abend mit den „ShaktiShuttles“ findet am Samstag, 28. Januar 2012 um 19:30 Uhr bei AIRYOGA, Oberdorfstrasse 2, 8001 Zürich statt.
Türöffnung ist um 19:00 Uhr.
Der Eintritt ist frei.
Es wird eine Spende von Fr. 10.- empfohlen.

Alle die Freude haben am Singen, am still Zuhören oder am Tanzen sind herzlich eingeladen.

Es braucht keine Voranmeldung.

www.airyoga.ch

Von |4. Januar 2012|Kommentare deaktiviert für Kirtan Abend mit den ShaktiShuttles, 28.1.12

Improvisationssingen in Dielsdorf, 25. Juni 2011

Gabriela Tanner


… mein Lehrer hat mir in der Schule beim Gruppensingen oft gesagt „sing nicht so laut, es tönt so falsch“. Das hat mich bis gestern geprägt und verfolgt. Da habe ich mich getraut und bin zu Gabriela ins Improvisationssingen – welch ein Glück! Ich konnte da meine Unsicherheit und die Worte meines Lehrers im Ohr abbauen. Es ist so belebend und befreiend einfach seinen Tönen Ausdruck zu geben – einfach klingen lassen.

Probiers doch auch…

Gabriela Tanner schreibt uns:
Für viele von uns ist die Vorstellung frei zu singen mit Angst verbunden. Dabei ist die freie Improvisation mit der Stimme DIE wunderbare Art der Begegnung.
Es gibt hier nichts Falsches. Jeder kann es.
Wir versuchen, mit der Stimme Stimmungen einzufangen, die in uns, in der Gruppe, im Raum sind. Wir begeben uns in einen spielerischen, kreativen Prozess der Lautmalerei, und dabei lenken wir viel Aufmerksamkeit auf unseren Körper durch bewusstes Atmen, durch Bewegung, durch Berührung.

Die Grundelemente, mit denen G.Tanner arbeitet sind folgende: Vom gemeinsamen Grundton zum Akkord / Übereinanderschichten einzelner Motive / Grundtöne,
aus denen sich Solostimmen hervorheben / Erforschung der eigenen Töne / Bewegung von der Dissonanz ins Harmonische und umgekehrt.
Ein gemeinsames Lied zu finden, bedeutet, hören zu lernen. Weg von der Sicherheit, hin zur Unsicherheit. Was am Anfang für die Meisten Neuland ist und damit auch eine gewisse Scheu und Unsicherheit mit sich bringt, wird durch achtsame Anleitung zu einem gemeinsamen musikalischen Ausdruck.

www.jazzchanson.ch

Unkostenbeitrag: 70.-
Durchführung ab 5 TeilnehmerInnen

Anmeldung: 076 518 90 67, G.Tanner

Von |14. Juni 2011|Kommentare deaktiviert für Improvisationssingen in Dielsdorf, 25. Juni 2011

Offenes Mantra-Singen im Volkshaus Zürich

kopf eines buddhas mit spruchVon Juli bis Dezember findet im Volkshaus Zürich 3x das offene Mantra-Singen statt. Die Singing-Buddhas organisieren diese Events… für weitere Infos tauche ein in die schöne Website singingbuddhas.ch


Termine: 8. Juli 2011
2. September 2011
9. Dezember 2011
Zeit: 20.00 – 22.30 Uhr
Ort: Volkshaus, Blauer Saal
Stauffacherstr. 60, Zürich – Karte
Eintritt: Sfr. 20.-


Von |31. Mai 2011|Kommentare deaktiviert für Offenes Mantra-Singen im Volkshaus Zürich
Mehr Beiträge laden
Nach oben