Yogaferien in Gais 3. – 8.10.10

Eine Gruppe von dreizehn Frauen und einem Mann im Alter zwischen 35 – 76 sind am Sonntag 3. Oktober im idyllischen, lieblichen Appenzellerland eingetroffen.

Im Seminarhaus Idyll in Gais sind wir einmal mehr kulinarisch verwöhnt worden und fühlten uns rundum wohl.

Das Thema dieser Yoga-Ferientage lautete:“Wurzeln schlagen – sich dem Himmel öffnen“. Losgelöst vom Alltagsleben und motiviert haben wir uns mit Asanas gut geerdet und das Wurzelchakra aktiviert, resp. Wurzeln geschlagen. So haben wir uns weitergearbeitet bis zum Aktivieren des Kronenchakras, resp. dem sich Öffnen des Himmels. Der Wettergott war uns so wohlgesinnt, so dass diejenigen, die Lust hatten am Mittwoch eine Halbtageswanderung machen konnten. Auch Yoga und Meditation unter freiem Himmel ist nicht zu kurz gekommen.

Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Yogaferienwoche im 2011.

Danke Allen die dabei waren und zum guten Gelingen dieser harmonischen Tage beigetragen haben.