Christa’s Wochenthema 18. – 24. April 2011

Thema: Kleine Lebenshilfen (6) – “Balance”

wassertropf auf margritheSind wir nicht verrückt? Wir arbeiten und malochen tage- und nächtelang und gönnen uns keine Pausen. Oft bleiben dabei auch noch Familie, Freunde und das Essen auf der Strecke. Und wenn wir uns dann einmal den Luxus leisten, erst mittags zur Arbeit zu erscheinen, plagt uns bereits das schlechte Gewissen. Das kann es jawohl nicht sein!

Wir wissen zwar, dass wir die Pausen verdient hätten, aber tief drinnen ist so eine aufdringliche, leise Stimme die uns mit Erfolg immer wieder ein unangenehmes Gefühl suggeriert. Hast du das bei dir auch schon entdeckt, oder kennst du jemanden der so ist? Dann ist Zeit für die Suggestion „Ich verdiene es, die Balance von Arbeit und Vergnügen mit gutem Gewissen zu geniessen.“ Schreibe diesen Satz auf ein Kärtchen und sprich es während vier Wochen täglich mehrmals laut aus. Du wirst staunen…