Christa’s Wochenthema 9. – 15. Mai 2011

Die Elemente einer klassischen Hatha-Yoga-Stunde bestehen aus:

  • Atmung/Pranajama (Atemlenkung)
  • Vorwärtsbeugen
  • Rückwärtsbeugen
  • Drehungen
  • Gleichgewichtsübungen
  • Umkehrhaltungen
  • Entspannung

… diese Elemente möchte ich dir in den nächsten Wochen einzeln vorstellen und näher bringen.

Diese Woche: Rückwärtsbeugen

Rückwärtsbeugen sind energetisierend, munter machend und öffnend. Die Wirbelsäule ist in einer harmonischen Rückwärtsbeuge die sich gleichmässig auf Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule verteilt.

Sphinx

Ausführung:
Bauchlage, Beine leicht geöffnet, Leisten gut auf dem Boden halten. Unterarme auf den Boden, Ellenbogen unter den Schultern. Vom Bauchnabel her Zug geben über das Brustbein. Oberkörper und Kopf heben – der Nacken bleibt lang.

Kobra – bhujangasana

Ausführung:
Gleiche Vorbereitung wie Sphinx, jedoch die Hände unter die Schultern stellen. Schambein und Leisten gut zum Boden drücken und sich langsam mit Oberkörper und Kopf aufrichten. Blick Richtung Decke richten. Sich nicht über die Armkraft in die Kobra aufstemmen sondern mit dem Kraft der Rückenmuskulatur arbeiten.