Hunde-Yoga tut tierisch gut

Im Migros-Magazin vom 15.November 2010 gibt es einen Bericht über Hunde-Yoga.

Shakti (was für ein erlauchter Name), meine eigene Hündin, konsumiert schon seit langer Zeit passiv Yoga und wird davon so richtig entspannt (oder auch schläfrig). Trotz dieser offensichtlichen Erfolge, wird in naher Zukunft kein Hunde-Yoga in unserer Schule angeboten…
zum Artikel: Seite 1, Seite 2 (pdf)

Die Seite Wurstbrotfabrik liefert uns auch noch die passenden Bilder zu diesem Thema 🙂

Yoga-Hund macht den Baum